Kolumne

Engels Zunge: Das Gesicht in der Klick-Wolke

Kolumne zum Thema „Personas“ Personas scheinen der Königsweg zu sein, um Zielgruppen im Blick zu behalten. Doch verbergen sich hinter dem Begriff unterschiedliche Konzepte. Sie alle erleichtern die Abstimmung, doch sollten sie immer auf Daten und Analysen beruhen – und nicht auf Wunschvorstellungen. Lesen Sie dazu meine Kolumne für SpingerProfessional. Wer Personas ohne Empirie bastelt, bebildert nur…
Weiterlesen »



Engels Zunge: Agenturen – Eine bedrohte Art?

Kolumne zum Thema „Zukunft der Agenturen“ Haben Werbe- und Kommunikations-Agenturen, wie man sie seit dem 19. Jahrhundert kennt, eine Zukunft? Denn Neue Tools, Dienstleister und Aufgaben erfordern andere Strukturen und Organisationsformen. Müssen alle Funktionen noch in einer Firma gebunden sein? Nicht notwendiger Weise. Lesen Sie dazu meine Kolumne für SpingerProfessional.   Liefern heute nicht Start-Up-Cluster oder Co-Working-Spaces…
Weiterlesen »



Engels Zunge: Die Masse der Häuptlinge

Kolumne zum Thema „Influencer Marketing“ Das Marketing möchte gerne Menschen erreichen, die andere beeinflussen. Das ist nichts Neues, doch wird heute mit dem Begriff „Influencer Marketing“ versehen.  Handelt es sich dabei um ein wirklich wertvolles Marketing-Instrument oder nur um ein leeres Versprechen? Lesen Sie dazu meine Kolumne.   Wenn Influencer ein Massenphänomen sind, unterscheidet sich dann…
Weiterlesen »



Engels Zunge: Deutsche Dinos suchen das gelobte Land

Kolumne zum Thema: Silicon Valley Deutsche Manager pilgern ins kalifornische Silicon Valley, getrieben von der Hoffnung dort das gelobte Land zu finden. Die Faszination für die dort ansässigen Unternehmen paart Angst und Bewunderung. Doch ist das Gegenmodell zum deutschen Unternehmertum eine realistische Option – oder einfach nur ein verklärter Mythos? Lesen Sie dazu meine Kolumne…
Weiterlesen »



Engels Zunge: Unser Che Guevara heißt Steve Jobs

Kolumne zum Thema: Viva la Disruption! Viele warnen vor dem Umsturz, doch keiner hat Angst davor – denn alle glauben, sie seien auf der Seite der Gewinner. Doch nicht jedes Start-Up liefert tatsächlich eine „disruptive Innovation“ und nicht jede Zerstörung ist schöpferisch. Lesen Sie dazu meine Kolumne. Das meiste, was als Innovation verkauft wird, sind Pseudo-Innovationen,…
Weiterlesen »



Engels Zunge: Zuhören statt Huldigen

Kolumne zum Thema: Kundenorientierung Eine strikte Kundenorientierung ist nach wie vor nicht selbstverständlich – trotz aller Lippenbekenntnisse der Unternehmen. Man braucht seine Kunden nicht gleich lieben, aber sollte sie verstehen. Und bei Entscheidungen sollte immer der Kunde das letzte Wort haben. (mehr …)



Engels Zunge: Wettkampf statt Weihnachten

Der Feiertags-Spot von Edeka ist ein viraler Hit – viel gelobt und kritisiert. Mit Werbung oder gar Weihnachten hat das wenig zu tun, vielmehr geht es um einen Wettbewerb der Agenturen, bei denen selbst die Kritiker ihre vorgesehene Rolle spielen. (mehr …)



Engels Zunge: Wissen als Verantwortung

Der Mediaagenturverband leistet wertvolle Arbeit, keine Frage. Doch wenn seine Mitglieder auch ihre Marktrelevanz sichern wollen, muss die Branche sich mehr um Aus- und Weiterbildung kümmern – nicht nur für die jungen, auch für die altgedienten Mitarbeiter. Wissen sammeln, konsolidieren und weiterzugeben sollte Chefsache sein. (mehr …)



Engels Zunge: Digitale Transformation

Nicht jede Firma braucht ein digitales Geschäftsmodell, doch alle benötigen eine Vorstellung davon, wie sich Arbeit und Wirtschaft in der digitalisierten Welt transformieren. Denn nicht nur die Technik ändert sich, sondern die Menschen. (mehr …)



Live dabei beim Werbewirkungs-Gipfel

Experten aus Marketing und Media-Branche treffen sich am 2. und 3. September 2o15 in Köln zum HORIZONT-Werbewirkungs-Gipfel. Ich werde live darüber auf Twitter berichten. Folgen Sie mir auf Twitter ( engel_dirk ) oder lesen Sie auf meiner Website meine Tweets. Im Vorfeld des Events veröffentlichte HORIZONT bereits ein Interview mit mir über die Defizite der…
Weiterlesen »