Marketing für den flüchtigen Kunden

Hier finden Sie Aktuelles zu Marketing und emotionaler Kundenbindung - Studien, Erkenntnisse, Kommentare, Präsentationen und Bücher

Viele Unternehmen wissen zu wenig über Ihre Kunden – besonders im Augenblick, denn viele Konsumgewohnheiten und Entscheidungsroutinen ändern sich gerade durch dieDigitalisierung unseres Lebens. Der Kunde von heute ist flüchtig - schwer zu fassen und in seinem Verhalten nicht berechenbar. Deshalb müssen Sie Ihre Kunden besser verstehen - ihre Motive und Erwartungen. Marktforschung und Psychologie helfen dabei, die Barrieren und Treiber beim Kauf oder Nicht-Kauf zu finden. Qualitative Methoden sind dabei ebenso wichtig wie harte Zahlen und verlässliche Statistiken.

Verloren in der Warteschleife

Buchkritik: William J. Cusick: All Customers Are Irrational In Wirtschaftswissenschaften und Psychologie gibt es eine Forschungsrichtung, die mehr und mehr die Aufmerksamkeit der Marketing-Leute bekommt und Eingang in eine steigende Anzahl von Fachbüchern und Management-Ratgebern findet: Es geht um die Erforschung von mehr oder minder unbewussten Entscheidungsprozessen. Und es zeigt sich, dass der Mensch oft…
Weiterlesen »



Mit dem Zeigefinger zum Verkaufserfolg

Buchkritik „Codes – Die geheime Sprache der Produkte“ von Christian Scheier u.a. Christian Scheier, Marken-Berater und Neuromarketing-Experte, hat ein neues Buch veröffentlicht (gemeinsam mit seinen Geschäftspartnern Dirk Bajas-Linke und Johannes Schneider). Es ist nach „Wie Werbung wirkt“ und „Was Marken erfolgreich macht“ bereits das dritte Buch, in dem Scheier und Kollegen ihren Ansatz des impliziten…
Weiterlesen »



Warum sind die Performer nicht mehr modern?

Die Fachzeitschrift w&v berichtet in einer der letzten Ausgaben über das neue Milieu-Modell des SINUS-Instituts. Um den gesellschaftlichen Wandel Rechnung zu tragen, überarbeitete SINUS SOCIOVISION das Modell und schuf neue Lebensstil-Milieus. Die Auswirkungen für Marketing und Mediaplanung beleuchtet der Artikel von Julia Gundelach, zu dem auch ich interviewt wurde. Wer will, kann den Artikel hier…
Weiterlesen »



Einkauf und Infosuche Heute und Morgen

Meine Vorträge (Best of…) Es liegt schon etwas zurück, aber ich habe im Februar 2008 einen Vortrag beim Deutschen Handelswerbekongress 2008 in Wiesbaden gehalten. Eingeladen hatte mich die http://www.zmg.de/, damit ich im Rahmen des „Printgipfels“ etwas darüber erzähle, wie sich die Konsumentne zukünftig über Angebote im Einzelhandel informieren. Dabei zeigte ich anhand von Ergebnissen aus…
Weiterlesen »



Herausforderungen für das FMCG-Marketing

Vor einigen Jahren (Frühjahr 2005) habe ich ein Interview für die Zeitschrift „Media & Marketing“ (heute w&v Media) gegeben. Es ging um Werbe- und Mediastrategien von Fast Moving Consumer Goods. Die meisten der Überlegungen sind noch heute gültig, deshalb ist es meiner Ansicht nach in Ordnung, hier das vollständige Interview zur Verfügung zu stellen. Die…
Weiterlesen »



Kann Konsum die Welt verbessern?

Buchkritik „Ende der Märchenstunde – Wie die Industrie die Lohas und Lifestyle-Ökos vereinnahmt“ von Kathrin Hartmann Die Lohas sind die derzeitigen Stars der Marketing-Szene: Eine kaufkräftige Zielgruppe, deren Lebens- und Konsum-Stil sich auf eine relativ einheitliche Formel bringen lässt. Loha bedeutet übrigens: „Lifestyle of Health and Sustainability“, also ein Lebensstil für Gesundheit und Nachhaltigkeit –…
Weiterlesen »



Prosumer: Grenzgänger im Internet-Zeitalter

Buchkritik „Prosumer Revisited – Zur Aktualität einer Debatte“ von Birgit Blättel-Mink u. Kai-Uwe Hellmann Rund um Social Media und Software-Projekte nach dem Open Source-Prinzip (bei denen viele Programmierer dezentral und unentgeltlich arbeiten, wie z.B. für Linux oder Firefox) ist ein auf dem ersten Blick neues Phänomen aufgetreten: Menschen konsumieren nicht nur Medieninhalte oder Softwareprodukte, sondern…
Weiterlesen »



Mit Checklisten gegen das Chaos

Buchkritik: „Chaotics“ von Philip Kotler u. John A. Caslione Die Wirtschafts- und Finanzkrise hat ein eigenes Sachbuch-Genre geschaffen – die thematisch bestückten Tische in den Buchhandlungen biegen sich regelrecht unter den Bergen von Büchern mit den Worten „Crash“ oder „Krise“ auf dem Umschlag. Sie reichen von Insider-Berichten gieriger Banker, über Traktate zur Kapitalismus-Kritik bis hin…
Weiterlesen »



Die neue Wirtschaft – frei und kostenlos

Buchkritik „Free – The Future of a Radical Price“ von Chris Anderson „The Long Tail“ ist eines der erfolgreichsten Wirtschaftsbücher der letzten Jahre. Autor Chris Anderson, Chefredakteur des US-Magazins „WIRED“, beschrieb darin anschaulich ein wichtiges Prinzip der „Digital Economy“ – nämlich das Anwachsen der Nischenmärkte dank des Internets mit seinen unbegrenzten digitalen Regalplatz und intelligenten…
Weiterlesen »



Die Gesellschaft wird älter, der Kampf um Junge härter

Meine Vorträge: „Best of…“ Es gibt viele Vorurteile im Marketing, wenn es um ältere Zielgruppen geht. Sie seien bei Produkten weniger wechselbereit, probieren nichts neues aus, sind als Zielgruppe uninteressant und werden von Werbung und Medien vernachlässigt – daran ändert auch der Begriff „Best Ager“ nicht, mit denen man die Menschen ab 50 Jahre in…
Weiterlesen »