Consumer Insights

Engels Zunge: Das Gesicht in der Klick-Wolke

Kolumne zum Thema „Personas“ Personas scheinen der Königsweg zu sein, um Zielgruppen im Blick zu behalten. Doch verbergen sich hinter dem Begriff unterschiedliche Konzepte. Sie alle erleichtern die Abstimmung, doch sollten sie immer auf Daten und Analysen beruhen – und nicht auf Wunschvorstellungen. Lesen Sie dazu meine Kolumne für SpingerProfessional. Wer Personas ohne Empirie bastelt, bebildert nur…
Weiterlesen »



Werbevermeidung und Werbekritik werden bedeutsamer

Werbevermeidung ist ein Volkssport – und muss von Werbern ernst genommen werden. Ein kurzes Recherche-Interview. Im Oktober 2017 erschien der „Extra Fokus Qualität“ in der Marketing-Fachzeitschrift HORIZONT. Der Autor Guido Schneider hat für seinen Artikel mit dem Titel „Wann sind sie zu erreichen?“ auch mich interviewt. Hier können Sie meine Antworten lesen:   Ein nennenswerter Teil der Medienkonsumenten…
Weiterlesen »



Engels Zunge: Zuhören statt Huldigen

Kolumne zum Thema: Kundenorientierung Eine strikte Kundenorientierung ist nach wie vor nicht selbstverständlich – trotz aller Lippenbekenntnisse der Unternehmen. Man braucht seine Kunden nicht gleich lieben, aber sollte sie verstehen. Und bei Entscheidungen sollte immer der Kunde das letzte Wort haben. (mehr …)



Karina, die wahre Shopping-Queen

Buchkritik: „Markenerleben – Die Strategie im Hyperwettbewerb und Informationstsunami“ von Ralph Ohnemus Der Konsument muss im Mittelpunkt stehen – so kann man es in fast jeden Marketing-Buch lesen. Doch meistens steht der Verbraucher noch nicht einmal im Mittelpunkt der betreffenden Bücher – deren Held ist meist die Marke oder – noch schlimmer – die Marketing-Abteilung….
Weiterlesen »



Sherlock Holmes im Teenager-Bett

Buchkritik: „Small Data – Was Kunden wirklich wollen“ von Martin Lindstrom Martin Lindstrom gehört zu den Stars der der Marketing-Literatur, seine Bücher wie „Buy-o-logy“, in denen er Erkenntnisse aus dem Neuromarketing plakativ darstellt, verkaufen sich international hervorragend. Sein neuestes Buch ist in gewisser Weise eine Antithese zu seinen Neuromarketing-Bestsellern. (mehr …)



Mit Forschung Brand Experience verbessern

Modell der Customer Journey von Spiegel & Engel, aus: Baeztgen (2015): Brand Experience

„Marketing als ein guter Reisebegleiter  – Warum qualitative Methoden zum Verständnis der Customer Journey entscheidend sind“. So lautet der Titel des Beitrags von Uta Spiegel (Spiegel Institut Mannheim) und Dirk Engel zum Handbuch „Brand Experience„. Den Begriff „Customer Journey“ scheinen die Web-Analytiker alleine gepachtet zu haben. Zu Unrecht, denn das Verständnis des Kaufentscheidungsprozesses benötigt mehr als das…
Weiterlesen »



Vermessung an der Oberfläche

Buchkritik „Wie wir Deutschen ticken – Wir wir denken, was wir fühlen, wer wir sind“ von Christoph Drösser Es ist ein Bilderbuch der besonderen Art. Das Marktforschungs-Institut YouGov wollte den Alltag und die Einstellungen der Deutschen erfassen und führte 80 repräsentative Umfragen durch. Die Ergebnisse wurden als nette Grafiken in ein Buch gepackt, das verspricht,…
Weiterlesen »



Rezepte für märchenhafte Werbung

Buchkritik: „Werbung auf der Couch“ von Ines Imdahl Kinder brauchen Märchen! Das war der deutsche Titel eines erfolgreichen Buches des Psychoanalytiker Bruno Bettelheim, in dem er in den 70er Jahren Märchen gegenüber dem Zeitgeist verteidigte. Damals fanden viele die klassischen Volksmärchen der Brüder Grimm veraltet und brutal, ideologisch fragwürdig und pädagogisch ungeeignet. (mehr …)



Engels Zunge: Die Psychologie des Klicks

Das Fingerzucken ist heutzutage die wichtigste Körperbewegung. Denn diese kleine Regung hat große Konsequenzen. Der nervöse Zeigefinger sagt viel mehr über unsere Wünsche und Begierden aus, als uns lieb ist. Dazu meine Kolumne für „Springer für Professionals“.  (mehr …)



Social-Media-Studie: The Language of Content

In Deutschland und weltweit wird das Smartphone immer wichtiger. Gerade für Social-Media-Aktivitäten ist zunehmend das Smartphone das Gerät der Wahl und immer weniger der PC oder Laptop. Das zeigt die aktuelle achte Welle der internationalen Social-Media-Studie Wave der Media- und Marketing-Agentur UM. Die Studie „Wave8 – The Language of Content“ erklärt außerdem die Motive für…
Weiterlesen »