Psychologie

Ein Schupps in die richtige Richtung

Aus aktuellem Anlass: Richard Thaler bekommt 2017 den Nobelpreis für Wirtschaftswissenschaften. Einige seiner Forschungen referiert er prägnant in seinem Buch „Nudge“. Hier dazu meine Buchkritik! Buchkritik: „Nudge“ von Richard H. Thaler (Nobelpreis 2017) u. Cass R. Sunstein Amerikanische Sachbücher, auch wenn sie extrem erfolgreich sind, benötigen immer eine gewisse Zeit, bis sie ins Deutsche übersetzt…
Weiterlesen »



Ein Design-Buch – auch für Nicht-Kreative

Buchkritik: „Wie Design wirkt – Psychologische Prinzipien erfolgreicher Gestaltung“ von Monika Heimann und Michael Schütz Es gibt Bücher, da weiß man gleich, dass man sie so schnell nicht von Anfang bis Ende lesen wird – und doch ist es eine Freude, sie in der Hand zu halten. Um ein solches Beispiel geht es hier. Mit…
Weiterlesen »



Irgendwo findet sich immer ein Dummer

Buchkritik: „Phishing for Fools – Manipulation und Täuschung in der freien Marktwirtschaft“ von George A. Akerlof und Robert J. Shiller Viele Wirtschaftswissenschaftler haben ein grenzenloses Vertrauen in den freien Markt. Wenn der Staat die Unternehmer und Konsumenten in Ruhe lässt, wird der Markt mit der berühmten „unsichtbaren Hand“ dazu führen, dass die für die besten…
Weiterlesen »



Die Marke zwischen Person und Prinzip

Buchkritik: „Identität – Das Rückgrat starker Marken“ von Franz-Rudolf Esch Wer behauptet, Marketing-Theorie sei abstrakt und nur etwas für Spezialisten, irrt sich. Schön längst ist sie im Mainstream und Alltag angekommen. Wie selbstverständlich schwadronieren Politiker über den „Markenkern“ ihrer Partei und Lebenshilfe-Ratgeber erzählen uns, dass sich jeder Mensch eine Marke werden soll. Konzepte der Marketing-Theorie…
Weiterlesen »



Youtube ist die BRAVO von heute

Mein Kollege Kai Weidlich vom Medieninstitut und ich haben gemeinsam im Auftrag der TV-Initiative Screenforce verschiedene Studien neu analysiert und ausgewertet. Wir  wollten herauszufinden, welche Bedürfnisse junger Zielgruppen klassisches Fernsehen, YouTube, Facebook-Videos, Mediatheken und kostenpflichtige Onlinevideo-Portale befriedigen und in welchen Lebensphasen diese Angebote welche Rollen spielen. Elke Löw interviewte mich dazu für das Online-Portal „Jugend von heute“ –…
Weiterlesen »



Zwischen geistloser Routine und religiösem Ritual

Buchkritik: „Gewohnheiten und Rituale der Fernsehnutzung“ von  Teresa K. Naab Sicherlich kennt das: Man kommt von der Arbeit nach Hause und stellt den Fernseher an, nur um sich kurz abzulenken. Dabei ist es fast egal, was gerade läuft – auch die 100. Wiederholung einer Folge der „Simpsons“ reicht als Zerstreuung aus. Doch meist werden immer…
Weiterlesen »



Karina, die wahre Shopping-Queen

Buchkritik: „Markenerleben – Die Strategie im Hyperwettbewerb und Informationstsunami“ von Ralph Ohnemus Der Konsument muss im Mittelpunkt stehen – so kann man es in fast jeden Marketing-Buch lesen. Doch meistens steht der Verbraucher noch nicht einmal im Mittelpunkt der betreffenden Bücher – deren Held ist meist die Marke oder – noch schlimmer – die Marketing-Abteilung….
Weiterlesen »



Mit Forschung Brand Experience verbessern

Modell der Customer Journey von Spiegel & Engel, aus: Baeztgen (2015): Brand Experience

„Marketing als ein guter Reisebegleiter  – Warum qualitative Methoden zum Verständnis der Customer Journey entscheidend sind“. So lautet der Titel des Beitrags von Uta Spiegel (Spiegel Institut Mannheim) und Dirk Engel zum Handbuch „Brand Experience„. Den Begriff „Customer Journey“ scheinen die Web-Analytiker alleine gepachtet zu haben. Zu Unrecht, denn das Verständnis des Kaufentscheidungsprozesses benötigt mehr als das…
Weiterlesen »



Vermessung an der Oberfläche

Buchkritik „Wie wir Deutschen ticken – Wir wir denken, was wir fühlen, wer wir sind“ von Christoph Drösser Es ist ein Bilderbuch der besonderen Art. Das Marktforschungs-Institut YouGov wollte den Alltag und die Einstellungen der Deutschen erfassen und führte 80 repräsentative Umfragen durch. Die Ergebnisse wurden als nette Grafiken in ein Buch gepackt, das verspricht,…
Weiterlesen »



Engels Zunge: Die Psychologie des Klicks

Das Fingerzucken ist heutzutage die wichtigste Körperbewegung. Denn diese kleine Regung hat große Konsequenzen. Der nervöse Zeigefinger sagt viel mehr über unsere Wünsche und Begierden aus, als uns lieb ist. Dazu meine Kolumne für „Springer für Professionals“.  (mehr …)



12