Bücher

Eine Generation vernetzter Stubenhocker?

Buchkritik: „Jugend 2015 – 17. SHELL Jugendstudie“ von Mathias Albert et al. (Hrsg.) Alle Jahre wieder kommt eine neue Shell-Jugendstudie heraus. Für die einen ist es ein Klassiker des Content-Marketings, andere fragen sich, warum ausgerechnet ein Mineralöl-Konzern sich so für die deutsche Jugend interessiert. (mehr …)



Effiziente Planung in der Multiscreen-Welt

Buchkritik: „Management von Multiscreen-Kampagnen“ von Hartmut Brügner Es ist gar nicht so lange her, da sprachen alle in der Marketing- und Mediabranche vom „Second Screen“. Die Realität hat, wie so oft schon, den Marketing-Diskurs schon lange überholt. Wir leben heute in einer Multiscreen-Umwelt. (mehr …)



Datenkraken gegen Erbsenzähler

Buchkritik „Zukunft der Marktforschung“ von Bernhard Keller u.a. (Hrsg.) Es gibt Sachverhalte, die scheinen uns unveränderlich zu sein. Marktforschung befragt Menschen – das war immer so und wird wohl so bleiben. Wirklich? Gibt es nicht jetzt schon Forschung, die ohne Befragungen auskommt, in der Algorithmen automatisch gesammelte Daten analysieren? (mehr …)



Vermessung an der Oberfläche

Buchkritik „Wie wir Deutschen ticken – Wir wir denken, was wir fühlen, wer wir sind“ von Christoph Drösser Es ist ein Bilderbuch der besonderen Art. Das Marktforschungs-Institut YouGov wollte den Alltag und die Einstellungen der Deutschen erfassen und führte 80 repräsentative Umfragen durch. Die Ergebnisse wurden als nette Grafiken in ein Buch gepackt, das verspricht,…
Weiterlesen »



Rezepte für märchenhafte Werbung

Buchkritik: „Werbung auf der Couch“ von Ines Imdahl Kinder brauchen Märchen! Das war der deutsche Titel eines erfolgreichen Buches des Psychoanalytiker Bruno Bettelheim, in dem er in den 70er Jahren Märchen gegenüber dem Zeitgeist verteidigte. Damals fanden viele die klassischen Volksmärchen der Brüder Grimm veraltet und brutal, ideologisch fragwürdig und pädagogisch ungeeignet. (mehr …)



Vorsicht vor zufriedenen Kunden!

Buchkritik: „Das Fan-Prinzip – Mit emotionaler Kundenbindung Unternehmen erfolgreich steuern“ von Roman Becker und Gregor Daschmann Ein Fan ist etwas Besonderes. Wir kennen ihn aus der Popmusik oder dem Sport – hierzulande besonders im Fußball. Ein Fan steht zu seinem Fußballverein in guten und in schlechten Tagen. Er ist ein Botschafter und Verteidiger seines Vereins. Er…
Weiterlesen »



Modelle aus der Mottenkiste?

Buch-Cover: The Anatomy of Humbug

Buchkritik: “The Anatomy of Humbug – How to think differently about Advertising” von Paul Feldwick Jeder Werbeschaffende hat eine mehr oder minder klare Vorstellung davon, wie Werbung funktioniert. Wir alle haben bestimmte Modelle im Kopf – einige sind alt und etabliert, andere haben wir uns selbst ausgedacht (oder glauben das zumindest). Einige sind wissenschaftlich begründet,…
Weiterlesen »



Selbsterkenntnis mit Big Data

Buchkritik: „Dataclysm“ von Christian Rudder Big Data – das Thema hat schon lange den Sach- und Fachbuch-Markt erreicht. Mittlerweile gibt es eine Vielzahl von Titeln, die sich grob in zwei Kategorien einteilen lassen: Zum einen gibt es jene Bücher, die den Wert von Daten-Analysen für Unternehmen herausstellen. (mehr …)



Eine Roadshow zum Blättern

Buchkritik: „Die Zukunft der Marke“ von Peter Haller und Wolfgang Twardawa Seit zwei Jahrzehnten führt die Werbeagentur Serviceplan zusammen mit der GfK Grundlagenstudien durch, die beide Partner in Form einer Roadshow bei Werbungtreibenden vorstellen. Zugegeben, das ist natürlich ein Verkaufsinstrument beider Firmen – sie stellen damit ihre Beratungsleistung und auch konkrete Produkte vor. Doch gegen Selbst-Marketing…
Weiterlesen »



Unsere Freunde im Dschungel-Camp

Buchkritik: „Parasoziale Interaktion und Beziehungen“ von Tilo Hartmann Das Dschungel-Camp ist schon lange wieder verlassen und doch stellt sich die Frage: Was fasziniert uns eigentlich so sehr daran, einige fremde Leute in einem Ferienlager zu beobachten? (mehr …)