Brauchen wir „echte Kerle“?

Zum 11. mal veranstaltete der Debattier-Club Vaevictis das Debatten-Duell in der Frankfurter Romanfabrik. Vier Teams traten gegeneinander an, in einem Wettstreit der Argumente und rhetorischer Kniffe.

Debatten-Duell (25)
Clemens holt weit aus

Über Sieg und Niederlage entschied das Publikum – immerhin haben sich mehr als 40 Leute in der Romanfabrik versammelt, um den Debattierern zuzuhören. Unser Team – bestehend aus PR-Guru Clemens Hoh, Texter-Legende Stefan Volk und mir – konnte das Publikum (wie schon beim letzten Duell im Juni) überzeugen, allerdings war das Ergebnis deutlich knapp.

Denn das Team der Wirtschaftsjunioren der IHK Frankfurt hat überzeugende Argumente und versierte Redner. Auch die zwei Teams, die bereits in der Vorrunde ausgeschieden sind, waren stark: Neben einem Team des Veranstalters Vaevictis traten auch wieder die Debattier-Profis der Universitiät Mainz, die vor kurzem erst den Bundesentscheid der studentischen Debattier-Clubs ausgerichtet haben.

Debatten-Duell (36)
Die Mainzer in Aktion

Die Themen waren diesmal durchweg politisch brisant: In der ersten Runde ging es um die Frage, ob die Förderung des individuellen Flugverkehrs (jedem seinen eigenen Raketen-Rucksack) nicht die Konjuktur beleben könnte – hier argumentierte unser Team dagegen – vor allem Clemens‘ Schlussplädoyer brachte hier die Unterstützung der Zuhörer. Schade für das Mainzer Team, dass durchaus originelle Ideen vorbrachte, etwa die energiesparende Variante des Individual-Fliegens mit Hilfe einer großen Schleuder.

Debatten-Duell (24)
Mikal beim Debattieren

Ob Karstadt nicht künftig Eintritt nehmen soll für alle Besucher, die nur zum Schauen kommen, aber nichts kaufen – das war das Thema der zweiten Runde, bei der das Team der Wirtschaftsjunioren gewann. Die Endrunde war ganz im Zeichen des vergangenen langweiligen TV-Duells der Kanzlerkandidaten: Brauchen wir wieder „echte Kerle“ in der Politik? Hier erinnerte unser Team an die glorreichen Zeiten, in denen kantige Charaktere wie Brandt oder Strauß die politische Bühne bevölkerten.

Debatten-Duell (19)
Arnulf Krandick (Vorsitzender von Vaevictis) eröffnet das Debatten-Duell

Debatten-Duell (10)
Die gut besuchte Romanfabrik

Debatten-Duell (22)
Siggi bei der Debatte um den Karstadt-Eintritt


IMGP4082
Stefan liest aus eigenen Werken (die von ihm getextete Info-Tafel am Unions-Gelände)

Hinterlassen Sie einen Kommentar

*