Mehr Durchblick in Media mit Paul Vogler

Prominenter Referent beim Kompakt-Seminar „Mehr Durchblick in Media“: Paul Vogler, ehemaliger Agentur-Chef und Media-Urgestein, berichtet am 17. Juli in Frankfurt über Media-KPIs für das Management. Außerdem gibt es einen kompakten Überblick zu den wichtigsten Aspekten der Mediaplanung mit den weiteren Referenten Dirk Engel und André Böttcher. Mehr Infos auf Durchblickseminar.de

Paul Vogler ist Referent beim Durchblick-Seminar Media

Paul Vogler ist Referent beim Durchblick-Seminar Media

Die Frage, wie man die richtigen Personen im richtigen Augenblick mit den richtigen Medien erreicht – und dabei noch so wenig Geld wie möglich ausgibt – ist für jeden entscheidend, der in Werbung und Marketing arbeitet.

GRP, RTB, CPM – die Mediaplaner scheinen oft in einer fremden Welt mit einer eigenen Sprache zu leben. Media ist heute ein abgegrenztes Feld für wenige Spezialisten, daher vermittelt das Durchblick-Seminar Kenntnisse, die die komplexe Mediawelt begreifbar machen. Deshalb muss jeder, der in einer Werbe- oder Kommunikations-Agentur Marken und Unternehmen berät, beim Thema Media den Durchblick und Überblick haben.

Das Durchblick-Seminar Mediaplanung vermittelt Mitarbeitern in Werbe- und Kommunikations-Agenturen, aber auch in Marketing-Abteilungen und Unternehmen ein relevantes und praxisnahes Grundwissen über moderne Mediaplanung. Die wichtigsten Begriffe, die neusten Trends, die hilfreichsten Tools werden in kompakter Form vorgestellt. Wir zeigen Ihnen, was sich gerade in der Mediabranche verändert und welche Herausforderungen auf alle zukommen.

Ihr Nutzen:

  • 4 Stunden, 3 Vorträge, 1 Thema – Durchblick-Seminare kommen auf den Punkt!
  • Sie bekommen einen schnellen, aber fundierten Überblick über die wichtigsten Aufgaben im Zusammenhang mit Mediaplanung.
  • Sie erfahren, was eine Mediastrategie ausmacht und wie man sie erstellt.
  • Sie frischen Ihr bestehendes Wissen auf und lernen Neues über aktuelle Trends der Mediabranche.
  • Sie können künftig bei allen Mediafragen kompetent mitreden.
  • Sie verstehen, wie Mediaagenturen arbeiten und können die Zusammenarbeit dadurch verbessern.

Die Agenda:

1. „Den Planungsprozess verstehen: Von Analyse bis zur Wirkungskontrolle“

Der Media-Prozess: Das Briefing; Die Situations-Analyse; vom Marketing- zu Media-Zielen; die Media-Strategie: Kommunikationsziele, Zielgruppe, Touchpoints. Das wichtigste zu Detailplanung. Welche Medien geeignet sind, um spezielle Marketing- und Werbeziele zu erreichen; Wie hängen Paid, Owned und Earned Media zusammen? Ein Überblick über die Medialandschaft: TV, Online, Print, Plakat, Radio, Kino und der ganze Rest; Was bedeutet Channel-Planning?

2. „GRP, TKP & Co. – Mediabegriffe einfach erklärt“

Die wichtigsten Mediabegriffe und wie sie zusammenhängen; Reichweiten, Kontakte, Affinität, Kosten-Leistungs-Werte; Keine Angst vorm GRP; internationale Begriffe; Mediaforschung: Warum Daten wichtig sind; Wer erhebt die Daten: agma, AGOF, AGF; Welche Studien gibt es; einige Bemerkungen zu den Methoden der Mediaforschung; Überblick über Auswertungs-Software; Datentankstellen im Internet – wo gibt es Informationen?

3. „Media aus der Sicht des Managements“

Der Wandel in der Mediabranche – und die Probleme der Mediaagenturen. Wie ein Mediamix entsteht; Was man bei der Zusammenarbeit mit Mediaagenturen wissen muss. Die wirklich relevanten KPI’s für das Management. Das Wichtigste zum Thema Mediaeinkauf. Auf was muss man achten im Kontakt mit Mediaagenturen. Wie sieht der Ad Manager der Zukunft aus?

Das Seminar richtet sich:

An alle, die einen schnellen Durchblick in Sachen Mediaplanung und Auswahl der richtigen Kommunikations-Kanäle bekommen möchten; Kundenberater und Kommunikationsplaner in Werbeagenturen, PR-Agenturen oder anderen Kommunikations-Dienstleistern; Marketing- und Media-Entscheider in Unternehmen; Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Konditionen:

Datum:   Donnerstag, 17. Juli 2014

Zeit:  13:30 – 18:00 Uhr (Einlass ab 13:00 Uhr)

Anmeldeschluss:     Freitag, 11. Juni 2014

Ort:   K-1 Business Academy, Hanauer Landstraße 204, 60314 Frankfurt am Main

Referenten:

  • Dirk Engel, Mediaforscher „Kunden Wissen, Frankfurt“
  • André Böttcher, Mediaexperte „IDEEFIX Beratungsbüro, Berlin“
  • Paul Vogler, Managing Director „Media Insights, Frankfurt

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich!!!

Hinterlassen Sie einen Kommentar

*