Muntere Besserwisser und kuschelnde Dilettanten

Am Samstag, 7. Mai, werde ich eine Session auf dem BuchCamp auf dem MedienCampus in Frankfurt vorstellen. Das Thema: Es gibt nicht DEN Social-Media-Nutzer. Denn jeder sieht anders. Menschen nutzen die Möglichkeiten in unterschiedlicher Intentistät, mal passiv, mal aktiv und aus ganz unterschiedlichen Gründen. Basierend auf einer repräsentativen Umfrage haben wir eine Typologie der Social-Media-Nutzer entwickelt – vom Zögernden Zaungast bis zum Digitalen Dandy. Wir stellen die Typen vor und wollen mit Euch diskutieren, wie Buchhandel und Verlage auf deren Bedürfnisse eingehen können. Ich freue mich auf die Diskussionen. 🙂

Hinterlassen Sie einen Kommentar

*