Artikel mit dem Schlagwort ‘ Branding ’

Nicht ganz so neue Trends für die Markenführung

Buchkritik: „hello brand – Zehn neue Kommunikationstrends für Markenmacher“ von Tom Daske Es ist ein Allgemeinplatz zu sagen, dass sich die Zeiten im Marketing ändern. Rezepte, die früher gut funktioniert haben, können heute ihre Wirkung verfehlen. Neue Konzepte sind gefragt. Kein Wunder, dass es mittlerweile eine Flut von Management-Büchern gibt, die für sich den Anspruch…
Weiterlesen »



Die Marke zwischen Person und Prinzip

Buchkritik: „Identität – Das Rückgrat starker Marken“ von Franz-Rudolf Esch Wer behauptet, Marketing-Theorie sei abstrakt und nur etwas für Spezialisten, irrt sich. Schön längst ist sie im Mainstream und Alltag angekommen. Wie selbstverständlich schwadronieren Politiker über den „Markenkern“ ihrer Partei und Lebenshilfe-Ratgeber erzählen uns, dass sich jeder Mensch eine Marke werden soll. Konzepte der Marketing-Theorie…
Weiterlesen »



Eine Roadshow zum Blättern

Buchkritik: „Die Zukunft der Marke“ von Peter Haller und Wolfgang Twardawa Seit zwei Jahrzehnten führt die Werbeagentur Serviceplan zusammen mit der GfK Grundlagenstudien durch, die beide Partner in Form einer Roadshow bei Werbungtreibenden vorstellen. Zugegeben, das ist natürlich ein Verkaufsinstrument beider Firmen – sie stellen damit ihre Beratungsleistung und auch konkrete Produkte vor. Doch gegen Selbst-Marketing…
Weiterlesen »



Wenig glanzvolle Feier der Marken-Idee

Buchkritik: „Deutsche Standards. Marke¹º“ herausgegeben von Florian Langenscheidt Seit zehn Jahren gibt Florian Langenscheidt den Bildband „Deutsche Standards“ heraus, in dem deutsche Markenartikel vorgestellt werden. Nun werden die wichtigsten Marken der letzten Jahre nochmal in einem dicken Wälzer gefeiert: Unter dem Titel „Die Marken des Jahrhundert“ seien – so die Herausgeber – jene Marken, die…
Weiterlesen »