Artikel mit dem Schlagwort ‘ Werbeerfolgskontrolle ’

Wie lässt sich der Erfolg von Content Marketing messen?

Das Messen der Werbewirkung im Marketing ist heikel, auch – oder gerade – in Zeiten der allgegenwärtigen Datenflut. Denn es geht dabei auch um Budgets und Kosten. Und es wird schnell kompliziert. Fachbuchautor Heiko Burrack interviewte PR-Agenturgeschäftsführer Matthias Rosenthal und mich für die Online-Ausgabe von acquisa. Hier können Sie das Interview lesen: Heiko Burrack: Es…
Weiterlesen »



Herausforderungen für Werbeerfolg

Unter dem Titel „Herausforderungen für Ihren Werbeerfolg: KPIs, Wirkung und Prognosen“ fand das 2. Expertenforum des Jahres 2016 am 29. November 2016 in Frankfurt statt. Auf dem Weg zum Werbeerfolg in der digitalen Welt gibt es viele Herausforderungen: Was sind nur Mythen, Missverständnisse und Buzzwords – und was sind tatsächliche und nachhaltige Trends? Wie lauten die…
Weiterlesen »



Nichts ist so praktisch wie eine gute Theorie

Viele forschen über Werbewirkung – mit unterschiedlichen Zielsetzungen. Wenn es darum geht, Werbewirkungsprozesse richtig zu verstehen, gibt es in der Forschung keinen Königsweg. In dem Fachmagazin OOH! des Fachverbandes Aussenwerbung plädiere ich für eine Vielfalt an Studien, Methoden und Modellen. Die Schwachstellen sind weniger die Interessen der Studien-Auftraggeber, sondern kompetente Umgang mit den Ergebnissen. Jedes…
Weiterlesen »



Mythen und Missverständnisse der Werbwirkungsforschung

„Warum die Werbebranche ein Elefantenproblem hat“ – so übertitelte HORIZONT eine kurze Zusammenfassung meiner Keynote „Mythen und Missverständnisse der Werbgewirkungsforschung“, den ich beim 2. HORIZONT-Werbewirkungs-Gipfel hielt. Den Artikel können Sie hier lesen. (mehr …)



Was Sie schon immer über Werbewirkung wissen wollten…

Der WerbeWirkungs-Report

Werbewirkung ist zu wichtig, als das man sie nur den Forschern überlassen sollte. Wer hier auf dem Laufenden bleiben will, liefert der WerbeWirkungs-Report aktuelle und fundierte Informationen. Der WerbeWirkungs-Report ist ein Premium-Informationsdienst, der 6 mal im Jahr (als PDF) erscheint und die wichtigsten Studien und Erkenntnisse zur Werbewirkung allgemeinverständlich, prägnant und reflektiert vorstellt. Dabei wird der Breite des Themas Rechnung…
Weiterlesen »



Bewegtbild-Konferenz des BVDW

  Ein Kernthema, das die Digitale Wirtschaft derzeit beschäftigt, wurde auf der Bewegtbild-Konferenz des BVDW am 7. April 2016 in Köln intensiv behandelt. Die bis auf den letzten Platz ausverkaufte Veranstaltung in der Szene-Location Heinz Gaul bot den rund 150 Teilnehmern einen umfangreichen Einblick in die Erfolgskriterien von Bewegtbildwerbung. Martin Puscher moderierte durch das Programm…
Weiterlesen »



Live dabei beim Werbewirkungs-Gipfel

Experten aus Marketing und Media-Branche treffen sich am 2. und 3. September 2o15 in Köln zum HORIZONT-Werbewirkungs-Gipfel. Ich werde live darüber auf Twitter berichten. Folgen Sie mir auf Twitter ( engel_dirk ) oder lesen Sie auf meiner Website meine Tweets. Im Vorfeld des Events veröffentlichte HORIZONT bereits ein Interview mit mir über die Defizite der…
Weiterlesen »



Defizite in der Werbewirkungsforschung

In der aktuelle Ausgabe von HORIZONT (34/2015) gibt es ein lesenswertes Special zum Thema Werbewirkungsforschung. Mit dabei ist auch ein Interview, das Jürgen Scharrer mit mir führte (S. 28 – 29). Darin geht es um das schwierige Verhältnis zwischen Forschung und Praxis. (mehr …)



Gemeinsam der Werbewirkung auf der Spur?

Wie lässt sich der Beitrag der Medien zur Werbewirkung nachweisen? Eine gemeinsame Forschungs-Initivative von Werbungtreibenden und Mediagattungen soll hier weiterhelfen – doch schon im Vorfeld zeigt sich, wie komplex das Thema ist. Zum Beispiel bei einem Roundtable-Gespräch, zu dem Fachzeitschrift w&v Experten einlud. (mehr …)



Im Marketing kommt es auf die Balance an

Buchkritik “The Long and the Short of It – Balancing Short and Long-Term Marketing Strategies” von Les Binet und Peter Field Der Wert eines Buches bemisst sich nicht an seiner Dicke und Schwere, sondern an der Nützlichkeit seines Inhalts. Die besondere Leistung kann gerade in der Kürze bestehen. Das Buch, welches wir uns heute anschauen,…
Weiterlesen »



123