Hat Print eine Zukunft?

Das neue FOCUS-Jahrbuch 2009 ist erschienen. Die Buchreihe wird vom FOCUS herausgegeben und richtet sich an Werbekunden des Magazins. Es ist wieder randvoll mit informativen Fachartikeln, diesmal mit den Schwerpunkt „Die Zukunft der Printmedien“. Als Autoren hat der Herausgeber Wolfgang J. Koschnick zahlreiche Wissenschaftler, Forscher und Praktiker aus Verlagen und Agenturen gewinnen können.

Sehr ausführlich werden die neuen Methoden in der Printforschung erörtert – etwa das Titel-Identifikations-Modell TIM oder der Einsatz von RFID-Chips bei der Zeitschriften-Kontaktmessung. Übrigens: In einem sehr kurzen Text erläutern Michael Hofsäss und ich unsere Meinung zu diesen „Neuen Methoden der Printforschung“ (S. 411ff). Wer zu faul zum Lesen ist, kann sich auch alles auf der FOCUS-Medialine-Website anhören – dort gibt es das gesamte Werk als Hörbuch.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

*