Marketing

Engels Zunge: Fußball heute: Ein Marketing-Overkill

Die Fußball-WM ist nicht nur ein sportliches Highlight, sondern auch ein Marketing- und Werbe-Overkill. Bei der Transformation von einer Sportart in eine kommerzielle Unterhaltungsindustrie ist der Fußball schon recht weit gekommen. Dazu meine Kolumne für Springer for Professionals.



Haben Sie die richtige Content-Marketing-Strategie?

Studie Vorsprung durch Content

Content Marketing verlangt von den Unternehmen, die es strategisch sinnvoll nutzen möchten, ein Umdenken: Es ist nicht wichtig, was das Unternehmen zu erzählen hat, sondern nur, was die Nutzer interessiert. Man muss also die Informations-Bedürfnisse und die Themeninteressen der Zielgruppe genau kennen. Klassische PR-Geschichten einfach schön und sexy aufzuarbeiten, reicht nicht aus. Der Wurm muss…
Weiterlesen »



Poker, Wetter, Wirtschaft – warum Prognosen falsch liegen

Buchkritik: „Die Berechnung der Zukunft“ von Nate Silver Das Versagen der Wirtschaftsexperten bei der Vorhersage von Finanzkrisen hat in jüngster Zeit zu viel Kritik und auch Häme in der Öffentlichkeit geführt. Was machen eigentlich diese hochbezahlten Havard-Professoren und Investment-Analysten den ganzen Tag, wenn sie so etwas Offensichtliches wie die amerikanische Immobilien-Blase nicht vorhergehsehen haben? Nun,…
Weiterlesen »



Medienzukunft mit allen Mitteln erforschen

Wie sieht die Zukunft der Medien aus? Wir können Sie uns gar nicht vorstellen, weil unser Denken zu sehr an dem Bestehenden und dem Vergangenen verhaftet ist. Klassische Methoden der Markt- und Trendforschung reichen nicht aus, sie spiegeln nur die Gegenwart wider. Deshalb brauchen wir einen radikal offenen Forschungsansatz, wenn wir visionär die Medienzukunft verstehen…
Weiterlesen »



Engels Zunge: Big Data – Roboter-Angriff oder Paradies?

Bei Big Data blicken die wenigsten durch, doch jeder hat dazu Bilder im Kopf – sehr unterschiedliche: Von Daten-Kraken bis zum Einkaufs-Paradies. Oft behindern uns diese Vorstellungen, den wirklichen Nutzen zu verstehen. Dazu meine Kolumne „Engels Zunge“ für Springer for Professionals.



Die richtigen Schubladen für Ihre Kunden

Buchkritik: „Zielgruppen im Konsumentenmarketing“ herausgegeben von Marion Halfmann Kennen Sie einen „Selpie“? Oder einen „Yummie“? Sicherlich kennen Sie MommaDaddys. Und vielleicht gehören Sie sogar selbst zu den „Top Guns“ oder den „Prouds“.  Während sich der normale Verbraucher als einzigartiges Individuum sieht – oder sich bestenfalls über sein Sternzeichen verortet – , sortiert das Marketing die…
Weiterlesen »



Entscheider sind auch Menschen

Auch in der Business-to-Business-Kommunikation wird strategische Mediaplanung zunehmend wichtiger. Wie die Verlage darauf reagieren müssen und welche Arten von Daten dafür notwendig sind – das war mein Thema auf dem diesjährigen Kongress der Deutschen Fachpresse. In meinem Vortrag „Näher dran am Entscheider“ habe ich die gängigen Planungs- und Vermarktungs-Ansätze für Fachmedien einer strategischen Mediaplanung gegenübergestellt.



Engels Zunge: Native oder Naive Advertising?

Redaktionell gestaltete Werbung hat ihre Berechtigung – aber nur, wenn sie als Werbung erkennbar ist. Wer glaubt, Kunden etwas unterjubeln zu können, zeigt nur seine eigene Naivität. Dazu mehr in meiner Kolumne, die ich für Springer for Professionals geschrieben habe.



Wie Marken zu Medienanbietern werden

Buchempfehlung: „Brand Content – Die Marke als Medienereignis“ von Andreas Baetzgen und Jörg Tropp Ein Zauberwort, das seit einiger Zeit in der Werbewelt die Runde macht, ist „Content Marketing“. Auch wenn der Begriff neu erscheint, die Idee dahinter ist es natürlich nicht: Marken und Unternehmen stellen ihren Kunden und potenziellen Neukunden journalistische Beiträge und Unterhaltung zur…
Weiterlesen »



Online-Umfragen – einfach gemacht!

Wie man mit Online-Umfragen ohne großes Budget viel über seine Kunden herausfinden kann, erzähle ich am Freiag, 28. März, um 10:00 Uhr in dem Webinar „Online-Umfragen – einfach gemacht“ bei immer freitags. Das Webinar richtet sich speziell an Selbständige und Kleinunternehmen und zeigt, wie man auch ohne Geld saubere Online-Marktforschung machen kann. Jetzt anmelden!