Artikel mit dem Schlagwort ‘ Markentheorie ’

Wenig glanzvolle Feier der Marken-Idee

Buchkritik: „Deutsche Standards. Marke¹º“ herausgegeben von Florian Langenscheidt Seit zehn Jahren gibt Florian Langenscheidt den Bildband „Deutsche Standards“ heraus, in dem deutsche Markenartikel vorgestellt werden. Nun werden die wichtigsten Marken der letzten Jahre nochmal in einem dicken Wälzer gefeiert: Unter dem Titel „Die Marken des Jahrhundert“ seien – so die Herausgeber – jene Marken, die…
Weiterlesen »



Kunst, Wissenschaft und Handwerk der Markenführung

Buchkritik „Mega-Macht Marke “ von Jesko Perrey u. Thomas Meyer Die berühmten Unternehmensberater sind dafür bekannt, dass sie ihr geballtes Wissen und unermessliche Kompetenz für jedermann gerne nutzbar machen – solange man ihnen dafür fürstliche Honorare zahlt. Manchmal gibt es aber auch Ausnahmen – eine solche ist das Buch „Mega-Macht Marke“, geschrieben von McKinsey-Beratern und…
Weiterlesen »



Warum so viele Marken vom Himmel fallen

Buchkritik: „Medien machen Marken“ von Martin Andree Das folgende Buch hat ein Problem – seinen Titel. Um ehrlich zu sein: Der Titel ist eigentlich ganz gut. „Medien machen Marken“ hört sich interessant an, besonders für Mediaplaner und Werbevermarkter. Der Eindruck wird noch verstärkt, wenn man die Vita des Autors auf den Klappentext liest – Martin…
Weiterlesen »