Die Zukunft gehört den Schrumpf-Germanen

Buchkritik:
„Das große Schrumpfen“ von Cordula Tutt

Dass die deutsche Gesellschaft immer älter wird, haben wir mittlerweile gelernt, auch dank solcher Bücher wie dem „Methusalem-Komplex“. Doch eine Lehre aus der demographischen Entwicklung ist noch nicht ins Bewusstsein der Öffentlichkeit gedrungen: Deutschland vergreist nicht nur, sondern wird auch kleiner.


Schon jetzt gibt es viele Gemeinden, denen die Bewohner weglaufen – und aufgrund sinkender Geburtenraten kommen auch keine neuen nach. Diese Zusammenhänge und die Konsequenzen daraus hat die Wirtschaftsjournalistin Cordula Tutt in dem sehr lesenswerten Buch „Das große Schrumpfen“ zusammengetragen.

Darin lässt sie nicht nur eine beeindruckende Menge von Fakten Revue passieren, sondern beschreibt auch sehr anschaulich, wie Menschen in ganz Deutschland mit dem Problem des Schrumpfens umgehen. Da gibt es ostdeutsche Bürgermeister, die per TV-Spot im polnischen Fernsehen um Einwanderer in ihre Gemeinden werben. Oder eine bunt gemischte Truppe aus allen Altersschichten, die in Bonn eine Art Mega-Wohngemeinschaft gegründet hat, damit man im Alter nicht so alleine ist.

Die Autorin vermeidet es, ein apokalyptisches Horror-Szenario zu malen, auch wenn sie auf die trostlose Schilderung von verwaisten ostdeutschen Geisterstädten nicht verzichten kann. Doch das Buch gewinnt seinen Reiz durch die Mischung aus genauer Vor-Ort-Beobachtung, präziser Beschreibung der allgemeinen Situation und dem Aufzeigen von Initiativen, die konstruktiv mit der Herausforderung der kleiner werdenden Bevölkerung umzugehen versuchen.

Es handelt sich aber weder um ein Marketing- noch um ein Medienbuch. Doch wer über den üblichen Zwei-Jahres-Horizont hinaus denken will, sollte das Buch lesen und überlegen, welche Konsequenzen sich für die eigene Geschäftsgrundlage ziehen lassen. Die Zeiten, in denen die Reichweiten sinken werden, weil die Bevölkerung sinkt, und der Konsum schwieriger wird, weil es immer weniger Kunden gibt und viele Filialen nicht mehr rentabel sein werden, stellen uns alle noch vor Herausforderungen. Besser ist es, sich jetzt schon darauf vorzubereiten.

Cordula Tutt: „Das große Schrumpfen“, Berlin Verlag, Berlin 2007, 265 Seiten, 18,00 EUR, ISBN 978-3827007223

Hinterlassen Sie einen Kommentar

*