„Ein Stück heile Welt“

Buchkritik (geschrieben 2001):
„´Bleiben Sie dran!´ – Konzeption, Produktion und Rezeption von Werbefilmen“ von Albert Heiser

Kaum ein Bereich des Werbegeschäfts fasziniert mehr als die Produktion von Werbefilmen. Selbst die eingefleischten Reklameverächter wissen von den einen oder anderen gelungenen Spot zu berichten, Unterhaltungsshows mit witzigen Werbespots erreichen gute Quoten und so mancher Schauspieler und Regisseur hat nach einem erfolgreichen TV-Spot den Sprung auf die große Spielfilm-Leinwand geschafft.


Albert Heiser, selbst erfahrener Creativ Director, berichtet in seinem Buch „Bleiben Sie dran!“ über die perfekt erscheinende Welt der Werbespots und deren hart arbeitenden Macher im Hintergrund. Wie nicht anders zu erwarten, sind nicht nur Ideen und Talent die Zutaten zum erfolgreichen Werbespot, auch eine viel erlerntes Handwerk, aber auch Präzision, Ausdauer und zermürbende Koordination.

Der Autor berichtet nicht nur über die einzelnen Produktionsschritte bei der Herstellung eines Werbefilms, er interviewt auch viele Experten und stellt sogar im Kapitel „visuelle Rhetorik“ die wichtigsten Darstellungsrichtlinien vor. Seine Beispiele werden aber nur verbal präsentiert: Nur auf 4 der 240 Seiten sind überhaupt Bilder zu finden, unnötig zu erwähnen, dass es beim Verlag wieder nicht für Farbabbildungen gereicht hat. Davon abgesehen handelt es sich um ein sehr informatives und lesenswertes Buch.

Albert Heiser: „ ´Bleiben Sie dran!´ – Konzeption, Produktion und Rezeption von Werbefilmen – ein Blick hinter die Kulissen“, Bastei Lübbe, Bergisch Gladbach 2001, 248 Seiten, 14,95 €, (29,90 Mark) ISBN 3-404-94012-1

Hinweis: Die Überschrift ist dem Buch „Lexikon der Werbesprüche“ von Wolfgang Hars entnommen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

*