Bücher und Vorträge zum Thema GenZ haben Konjunktur. Das Ausrufen von Generationen ist nichts Neues, doch ihre Erforschung ist schwierig. Marktforscher, Wissenschaftler und Buchautoren wetteifern um die Deutungshoheit. Dabei ist es nicht immer klar, ob das Etikett „Generation“ auch wirklich das enthält, was es verspricht.

Dirk Engel beschäftigt sich in einen Artikel für die Fachzeitschrift „Planung & Analyse“ kritisch mit dem Begriff der Generationen und dessen leichtfertiger Verwendung in Marketing und Medienberichten.

Lesen Sie den kompletten Artikel hier: Generationen_Plaung_und_Analyse_01_2019

Mehr zu Planung & Analyse finden Sie hier.