Gesellschaft

Die Motive der „Generation Upload“

Eine internationale Studie zeigt: Social Media-Aktivitäten im Netz nehmen immer mehr zu. Ihre Vermischung mit Marketingmaßnahmen sehen die Nutzer jedoch kritisch.

Der Mensch als Herdentier

Buchkritik: „Herd“ von Mark Earls –   Seit dem Erscheinen des Klassikers „Die Psychologie der Massen“ des französischen Arztes Gustave Le Bon im Jahre 1895 hat die Beschäftigung mit dem Thema Massenverhalten viele Konjunkturwellen erlebt. Zeitweise …

Der Mensch als Herdentier Weiterlesen »

Alt sind nur die anderen

Buchkritik: „Alt!“ von Richard Haimann –  Ein Buch, das nicht mit dem gewohnten „NEU!“ auf dem Umschlag wirbt, sondern dem Leser stattdessen das Wort „ALT!“ entgegenschleudert, provoziert auf den ersten Blick. Bei näherem Hinsehen wird …

Alt sind nur die anderen Weiterlesen »

Klarsicht statt Bullshit

Buchkritik: „KlarsichtHüllen“ und „Bullshit“ –  In Amerika und Deutschland steht gerade ein Sachbuch auf den Bestseller-Listen, dessen Titel eher zu einem Roman von Rainald Goetz als zu einem philosophischen Traktat passt: „Bullshit“. Damit ist im …

Klarsicht statt Bullshit Weiterlesen »

Von Medien umzingelt

Buchkritik: „Die Mediatisisierung kommunikativen Handelns“ von Friedrich Krotz –  Eigentlich findet man in der Habilitationsschrift des Kommunikationswissenschaftlers Friedrich Krotz gleich drei Bücher, die leider ein bisschen unverbunden nebeneinander stehen. Der Titel der gesamten Arbeit lautet …

Von Medien umzingelt Weiterlesen »